Banner
Bild eines Sonnentaus

Die Vereinigung für Heimatkunde stellt sich vor

Die Vereinigung für Heimatkunde des Bezirks Baden wurde 1938 gegründet. Wir sind somit eine vor über 80 Jahren gegründete kulturelle Institution im Bezirk Baden. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, kulturbezogene Informationen zu vermitteln, Besichtigungen und Vorträge anzubieten und qualitätsvolle Exkursionen und Kunstfahrten durchzuführen.

Die Themen sind vor allem historisch, geographisch und naturkundlich ausgerichtet und wenden sich an eine breit gefächerte Teilnehmerschaft. Alle sind eingeladen, teil zu nehmen an den Exkursionen, am Erleben der Landschaften, sei es in der näheren Umgebung, in der Vielfalt der Schweiz oder im Kulturraum der Nachbarländer. Alle sind angesprochen, Natur, Kultur und Kunst, aktiv zu erfahren, zu ergründen, zu erkunden und zu erleben.

Wir organisieren für unsere ca, 620 Mitglieder 10 - 12 Exkursionen und weitere Anlässe während des Jahres. Die Mitgliedschaft verpflichtet keineswegs zur Teilnahme an den von uns organisierten Anlässen. Jedes Mitglied erhält jeweils am Ende des Jahres mit dem Jahresprogramm die im Mitgliederbeitrag enthaltenen BADENER NEUJAHRSBLÄTTER. Wir sind Mitherausgeber dieser beliebten und reichhaltigen Kulturschrift.

Drei Mal jährlich erhalten die Mitglieder die Einladungen zu den laufenden Exkursionen. Das aktualisierte Jahresprogramm und die Einladungen sind auch auf dieser Homepage einsehbar

Wer auch nur hie und da teilnimmt, wird bald feststellen, dass sich ein Beziehungsnetz ergibt, und dass man sich im Kreis der ähnlich Interessierten wohl fühlt.

Jahresbeitrag

Einzelmitglieder, Ehepaare und Familien Fr. 25.--

Gemeinden, Firmen, Institutionen, Vereine Fr. 50.--

Mitglieder gesucht!

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Mitgliedern!
Eine "Blutauffrischung" täte uns gut und würde uns freuen! Interessiert? Dann pdf hier klicken!